Ein runder Yoga Bolster ist ein wahres Geschenk… vor allem, wenn ich eine Auszeit brauche. Die Einsatzmöglichkeiten sind dabei grenzenlos. Egal ob du den Yoga Bolster zum Entspannen nutzt oder als Unterstützung in herausfordernden Haltungen: Du wirst dich verlieben!

Einsatzmöglichkeiten für den Yoga Bolster

Du kannst den Bolster zur Hand nehmen, um Übungen zu erleichtern: Beispielsweise wenn du dich im Stabsitz nicht aufrichten kannst oder noch zu wenig Kraft im Rücken für den vollen Schulterstand hast. Du kannst den Bolster aber auch nutzen, um deine Wirbelsäule zu mobilisieren und deinen Schultergürtel zu dehnen. Schon kleine Variationen können den Effekt der Übung variieren. Der Yoga Bolster kann auch empfindliche Bereiche deiner Wirbelsäule entlasten – zum Beispiel den unteren Rücken in Savasana, indem du den Bolster unter die Kniekehlen legst. Sei kreativ und baue das Hilfsmittel ganz natürlich in deine Praxis ein. Du wirst staunen, wie vielfältig es ist. Wie immer im Yoga gilt: Alles was gut tut, ist erlaubt.

Yoga Bolster Übungen & Variationen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA Vorbeuge im Sitzen (oben) & Kindeshaltung (unten)

Kerze Yoga Bolster

Der unterstützte Schulterstand funktioniert auch wunderbar, wenn du deine Beinrückseiten vollständig zur Wand legst.

Vorbeuge Yoga Bolster

Das Hilfsmittel entlastet die Muskulatur im Stabsitz und der Vorbeuge und dient so der Aufrichtung der Wirbelsäule.

Meditation Yoga Bolster

Wenn die Knie im Schneidersitz über dem Becken schweben oder du im aufrechten Sitz keine Luft zu atmen hast, ist das eine optimale Alternative.

Vorbereitung für die gestützte Schulterbrücke

Brücke Yoga Bolster

gestützte Schulterbrücke

Bei dieser varrierten Schulterbrücke ist der untere Bauch aktiv und zieht das Schambein hoch – das hält Länge in der Lendenwirbelsäule.

Savasana Yoga Bolster

Savasana mit hochgelagerten Beinen – erdet den Thorso und wirkt herrlich bei müden Beinen

Savasana Yoga Bolster

Diese gestützte Savasana ist ideal wenn die Lendenwirbelsäule in der Rückenlage zwickt.

Seitenlage Yoga Bolster

Diese Seitenlage ist für Hoch-Schwangere das non-plus-ultra sein.

Herzöffner Yoga Bolster

Hüften, Brustkorb und Schultern auf einen Streich – mhhhhhhh!

Rückbeuge Yoga Bolster

Diese Variation schafft Raum im Brustkorb und im Schultergürtel und eine intensive Rückbeuge in der Lendenwirbelsäule – lovin‘ it!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Entspannen Yoga Bolster Kopf oben oder unten – gestützt oder ungestützt, Becken auf dem Bolster oder am Boden … Auch wenn die Variation auf den ersten Blick nur klein sind, fühlt sich doch jede Haltung ganz anders an. Probier’s aus!

Firsch Yoga Bolster

Fisch oder Mastyasana variiert mit dem Yoga Bolster

Drehung Yoga Bolster

Sieht schräg aus, ist es auch: Eine Dreh-Haltung mit erhöhtem Oberkörper. Meine Wirbel haben sich jedenfalls angenehm und mit einem leisen Knacken gelöst!

Held Yoga Bolster

Wenn du deinen Rücken im Held nicht ablegen kannst, ist das eine sehr entspannende Alternative.

Held Yoga Bolster

Falls deine Knie im Held (Bild oben) HALT rufen, setze dich auf deine Fersen.

Schwan Yoga Bolster

Schwan Yoga BolsterSchwan Yoga Bolster Erhöhte Variationen für die Taube / Kapotasana. Nicht ganz so entspannend wie die anderen Haltungen, doch genauso schön.

Couch

Der Yoga Bolster macht sich übrigens auch im Wohnzimmer ganz wunderbar.

Der Schlüssel für alle diese Haltungen ist Hingabe. Ich weiß, die Übungen sind simpel. Und doch können spannende Erfahrungen entstehen, wenn du deinen Atem tief und bewusst fließen lässt.

Yin Yoga mit dem Yoga Bolster

Ihr schreibt mir so viele Nachrichten, dass euch die Übungen mit dem Yoga Bolster gefallen und gut tun. Nun habe ich zusätzlich zu der Fotostrecke noch ein Video für euch gemacht und gratis für euch auf Youtube veröffentlicht. Konkret zeige ich euch vier Übungen für alle Bewegungsrichtungen der Wirbelsäule in einem einstündigen Yin Yoga Tutorial Video. Schnappt euch euren Yoga Bolster oder ein Äquivalent (im Video erkläre ich, was ihr verwenden könntet), legt gute Musik auf und nehmt euch eine Stunde Zeit. Hier könnt ihr meine vier Lieblingsübungen mit dem Yoga Bolster mit mir üben. Schaut gleich auf Youtube bei YOMA yoga mit marlen vorbei und sagt mir in dem Kommentaren oder mit dem Daumen nach oben, wie euch das Video gefallen hat. Für mehr Videos könnt ihr meinem Kanal auch gerne folgen.

Yoga Bolster finden

Probiere die Übungen anfangs gerne mit deinen Kissen aus. Die Investition lohnt sich aber allemal: Gute Yoga Bolster sind weich genug, um gemütlich zu bleiben und fest genug, um ein gutes Fundament für die Praxis zu bieten. Ihre Größe und Form ist speziell für den Einsatz designt. Du kannst ihn dir selber nähen, ihn in einem Yoga Shop in der nächsten Großstadt ausprobieren oder online shoppen. Auf den Bildern habe ich einen runden Bolster verwendet, du kannst aber auch einen rechtrecht ausprobieren. Achte auf natürliche Stoff und Füllung. Die Maße (die Länge und der Durchmesser) und Festigkeit sind ebenfalls entscheidend. Je nach Füllung variiert auch das Gewicht maßgeblich, wobei Schaumstoff sehr leicht und Dinkelspelze sehr schwer sind. Das ist aber wohl höchstens für Wanderyogis, die nicht auf ihren Bolster verzichten wollen, relevant.

Wenn du Yoga Übungen und Tipps für einen natürlichen Yoga & Ayurveda Lifestyle wünscht, klicke hier! 

Im Newsletter erfährst du als Erstes von Neuigkeiten von YOMA yoga mit marlen und bekommst drei Willkommensgeschenke inkl. eBook und geführter Meditation. Klicke hier, wenn du mehr willst.  lets-rock-this-life-signature